FANDOM


Repairbot
In Arbeit

Diese Seite ist gerade in Arbeit oder in einer größeren Umstrukturierung. Wenn du etwas zur Überarbeitung beitragen kannst, bist du herzlich dazu Eingeladen diese Informationen nachzutragen.

Bosse sind starke Gegner, welche um sie zu besiegen eine spezielle Skills oder Strategien benötigen. Bosse treten in zwei verschiedenen Klassen auf:

Vorgefertigte Bosse

Vorgefertigte Bosse trifft man meistens am Ende einer Mission an, das Bekämpfen dieser ist notwendig um spezielle Geschichtsstücke freizulegen. Zu solchen Bossen gehören z. B.: Dreadwing der Pinguin, der Erchius Horror, Ixodoom und der Shockhopper MK I, diese droppen manchmal, nachdem man sie bekämpft hat, Kodexbücher, welche Informationen über den jeweiligen Gegner enthalten.


Erchius Horror

Der Erchius Horror ist ein Boss, welcher bei in der Mondbergbaubasis-Mission gefunden werden kann. Er sendet schädliche Strahlen aus Energie um sich herum aus, zuerst einen und nachdem er einmal getroffen wurde zwei. Bei jeder dieser Phasen spawnt auch immer ein Moontant.

Durch das Abschießen mit der Kanone wird der Kristall nach und nach geknackt, dadurch fallen nach jedem Schuss Scherben auf den Boden. Nach drei Schüssen ist der Boss besiegt und der Spieler ist in der Lage die Mission zu beenden.

250px-Crystal Boss


Kampfstrategie:

Nutze ein Schild oder eine blockende Waffe und Techs oder Buffs, die dir erlauben dich besser zu bewegen, um den Lasern effektiv auszuweichen. Und pass auf, dass du nicht runterfällst, um Fallschaden zu vermeiden.

Schergen : Moontant




Dreadwing der Pinguin

Gegen ihn wird in der Dreadwing-Mission gekämpft, welche einem von dem Pinguin am Outpost aufgetragen wurde.

Es erscheint als eine riesige fliegende Untertasse, welche von einem Pinguin gesteuert wird. Es spawnt Pinguin Soldaten, Panzer und kleinere Ufos. Seine Attacken bestehen aus Schüssen aus Laserstrahlen, welche Blöcke zerstören können. Außerdem kann er sich selbst auf den Boden aufschlagen lassen, um somit ebenfalls Blöcke zu zerstören.

Es wurde das erste mal bei einem öffentlichen Stream beim Insomnia Gaming Festival vorgestellt. [1]

400px-Penguin UFO


Kampfstrategie:

Seitwärts Hüpfen wenn das Schiff nach unten fällt oder einen Bunker bauen aus möglichst vielen Schichten, ein Loch lassen um das Ufo dadurch abschießen. Höherstufige Waffen wären dafür ideal.

Item Drops : Dreadwing's Wreckage Icon Dreadwings Wrackteile (ungefähr 25)

Schergen : Pinguin, Pinguin Panzer, und das Pinguin Mini Ufo



Ixodoom

Ixodoom

Gegen ihn wird in der Es ist Partiezeit-Mission gekämpft. Es sieht aus wie eine gigantische Spinne, die nur aus Knochen und Muskeln besteht. man bekämpft es zusammen mit Nuru.


Kampfstrategie:

Das Ixodoom feuert kleine Schüsse in horizontaler Linie ab, dieses kann man leicht ausweichen. Nutze Fernkampfwaffen, um seine Schalle zu zerbrechen, dann kannst du es besser angreifen. Wenn seine Schalle zerbrochen ist, ist es für ein paar Sekunden paralysiert, nutze diese Zeit, um ihn sehr viel Schaden hinzuzufügen.

Item Drops :


Schergen: Ixoling



Shockhopper MK I

Shockhopper MK I ist der Stufe 2 Boss, gegen welchen bei der Mechanische Tests-Mission gekämpft wird. Diese Mission wird uns von einem Pinguin am Außenposten zugeteilt.

Shockhopper MK I

Dieser Boss ersetzt Fatal Circuit. Jedoch wird dieser Boss, anders als der inaktive Roboter, sofort erscheinen. Der Boss attackiert den Spieler mit Nahkampftechniken, elektronischen Bällen, Fernraketen und einem Flammenwerfer.

Der Boss wirft nach dem Kampf einen Pinguin Piloten hinaus. Nachdem dieser den Spieler dafür gedankt hat, dass er ihm geholfen hat seinen Mech zu testen, ist die Mission komplett.


Kampfstrategie:

Da er viele Nahkampfattacken ausführt sollte man ihm nicht zu nahe kommen und wenn er seine 'Overload'-Attacke ausführt sollte man sich in einer Ecke des Raumes verstecken. Außerdem können die Raketen, welche er in regelmäßigen Abständen auf einen feuert, durch Angrife zerstört werden, hierfür eignen sich Fernkampfwaffen um größeren Schaden zu vermeiden.


Geplante Bosse

Der Tentacomet ist ein geplanter Boss, welcher in der Zukunft noch hinzugefügt werden soll. Er kann in den Spieldateien gefundenen werden, genauso wie die Tentacometensporre, welche eine Scherge des Tentacometen sein soll.

Mini-Bosse (Prozedural generiert)

Mini-Bosse erscheinen auf nahezu jeden Planeten und Dungeon und besitzen, je nachdem wo der Spieler auf sie trifft, andere Statuswerte.

Sie sehen aus wie gewöhnliche Monster, aber sie sind größer und rote Blasen schwirren um sie herum. Gewöhnlich besitzen sie einen Regenerationseffekt, welcher nach einer unbestimmten Zeit eintritt.

Zukunft der Bosse

Es wurde angegeben, dass es normale Bosse und SUPER HARTE Bosse geben wird.

Tiy gab an, dass er die Bosskämpfe strukturieren will und zwar um einen Bossraum herum, so ähnlich wie Bosskämpfe in der Megaman Serie.[2] Außerdem ist es noch unklar, ob es Endbosse für jede Spezies geben wird:

<sixkj> Will there be final bosses for each race, and if so, can you give any hints on them?
<@Seria-Myouna> sixkj, I don't know, and no I can't.
[16:22] <@Seria-Myouna> :D

Hier noch einmal frei übersetzt:

<sixkj> Wird es Endbosse für jede Rasse geben, und wenn ja, könnten Sie uns irgendwelche Hinweise geben?
<@Seria-Myouna> sixkj, ich weiß es nicht, und nein kann ich nicht.
[16:22] <@Seria-Myouna> :D
Tiy



Einzelnachweise

  1. http://playstarbound.com/wp-content/uploads/2013/08/sbchronicleseptember.html
  2. http://www.reddit.com/r/IAmA/comments/1ccf2l/we_are_chucklefish_games_developers_of_indie_game/c9f5lgh

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki